mehr lesen zu "visuelles Coaching"

für weitere Bilder klicken Sie bitte ins Bild
visueller Befindlichkeitsgradmesser ;-)
Entwickeln einer gemeinsamen Vision 01
Entwickeln einer gemeinsamen Vision 02
Entwickeln einer gemeinsamen Vision 03
Life-Visualisierung Lebenslauf 01
Life-Visualisierung Lebenslauf 02

Sie kommen mit einer Entscheidung oder einem Prozess nicht voran?  Veränderungsprozesse fühlen sich zu Beginn meist chaotisch und unüberschaubar an. Im visuellen Coaching entsteht aus Ihren Fragestellungen, gestellten Aufgaben, Ressourcen und Hindernissen eine Bildlandschaft, in der Sie sich aus einer Vogelperspektive bewegen können. Bilder verwandeln komplexe Inhalte in eine überschau- bare, emotional greifbare Form. Sie gewinnen im wahrsten Sinn des Wortes Überblick. Die Erkundung und Gestaltung Ihrer individuellen Landschaft mit Post it’s, Collagen, Bildkarten und anderen Werkzeugen ermöglicht neue Sichtweisen und regt zum Probehandeln an. Visualisierungstechniken unterstützen Sie auch dabei, Ziele zu konkretisieren und messbare Kriterien zu deren Umsetzung zu formulieren.

In meiner Arbeit für Sie und Ihr Team verbinde ich meinen systemischen Hintergrund mit Visualisierungstechniken. Auch das Arbeiten in der Natur eröffnet neue Möglichkeitsräume und Denkanstösse.

Hier kontaktieren Sie mich für Ihr Einzel- oder Teamcoaching!

Coaching über das Arbeiten mit Bildern

"Erntekörbe" für Projektideen. Click für more!
wie schaut IHR Kunde aus?
Alles klar? :-)

Die Arbeit mit Bildern erschliesst oft andere Zugänge zu einer beruflichen oder privaten Fragestellung.                  Im visuellen Coaching arbeite ich gerne mit Bildern (Zeichnungen, Fotos, usw.) in einer Kollagentechnik, aus denen die inneren Landschaften meiner KlientInnen auf eine besondere und oft überraschende Form sichtbar werden. Manchmal verbinde ich diese Bildarbeit auch mit Naturübungen und mit Elementen des free writings.

Eine weitere, sehr aufschlussreiche Form der Arbeit mit Bildern ist der Einsatz von Templates im Coaching. Templates sind Bildvorlagen, die mit individuellen Inhalten befüllt werden können. Hier wird meist mit verschiebbaren Elementen (Post It’s oder Moderationskarten) gearbeitet. Über Bilder erschliessen sich oft andere Zugänge zum Thema. Die KlientInnen werden über passende Metaphern zum Erkunden von neuen Möglichkeiten inspiriert. Verbindungen werden leichter hergestellt und verborgene Zusammenhänge leicht erkannt.Templates ermöglichen ein gleichzeitiges Bearbeiten von Details und bewahren dennoch den Blick auf das Ganze – im wahrsten Sinn des Wortes!

Kundenstimmen

"Du hast meinen „Urwald“ gezeichnet und ihn für mich in eine Wanderkarte verwandelt - und später in ein klares, witziges Bilderbuch. Dieser Prozess der Darstellung und Umwandlung in essentielle, über Symbole gefilterten BILDER-BRÜCKEN eröffnete mir eine vollkommen andere Herangehensweise und brachte mich in meine Handlungsfähigkeit zurück!"

Anna Biela, Textilkünstlerin und Querdenkerin