© brightpicture, Edith Steiner-Janesch

Mit meinen Visualisierungen helfe ich, Klarheit zu schaffen, Überblick zu gewinnen und auch das sichtbar zu machen, was Worte nicht ausdrücken können.

Wofür Sie meine Leistungen nützen können

Was ich tue

Visualisieren bedeutet die Möglichkeit, Gedanken mit wenigen Strichen zu skizzieren, um Klarheit zu gewinnen. Um Varianten zu erproben. Um neue Ideen einzufangen. Um sich über ein Thema zu verständigen. Um sich gemeinsam zu erinnern. Um im Gedächtnis zu bleiben.

Ich begleite Prozesse und dokumentiere Ihre Meetings,  Seminare und Veranstaltungen, indem ich in handgezeichneten Bildern Wesentliches sichtbar mache. Mit der Lupe und mit dem Fernglas. Im Detail und im Überblick. Live.

Graphic Recording - visuelle Protokolle

Im Graphic Recording ensteht simultan zum gesprochenen Wort in Konferenzen, Trainings, Workshops, Besprechungen und Events ein live gezeichnetes Bildprotokoll. Auf grossformatigen Wandbildern (oder – je nach verfügbarem Platz - auch kleinerformatigen Einzelbildern) verwandelt die Graphic Recorderin die Essenz und die Hightlights einer Veranstaltung in eine inspirierende Bildlandkarte. Damit Sie sehen, was Sie sagen.

Visuelle Moderation (graphic facilitation)

Die visuelle Moderation begleitet eine Gruppe mit Hilfe von Bildern bis hin zu Bildlandschaften durch ihren eigenen Prozess und spiegelt Inhalte, Standpunkte und Stimmungen wieder. (Be-)greifbare Bilder verbessern Verständnis, Dialog, Erforschung und Kommunikation. Die visuelle Moderation ist Prozess und Produkt in einem und somit ein effektives, anregendes Dialogwerkzeug.

Visuelles Coaching

Die Unterstützung eines ergebnis- und lösungsorientierten Coachingprozesses mit Bildern macht Zusammenhänge sichtbar, klärt, öffnet neue Perspektiven und beschleunigt Entscheidungs-prozesse. Visuelles Denken macht das Abstrakte konkret und beleuchtet die Beziehungen zwischen den einzelnen Elementen eines Themas.  So entdecken Sie, was in Ihnen steckt - als Person und als Team.

Workshops & Co

Sprache allein schafft es nicht mehr, komplexe Sachverhalte zu vermitteln oder sich über ein neues Wissensgebiet zu verständigen. Bilder schon. Beim Visualisieren geht es nicht ums „Schönzeichnen“, sondern ums Gedankenzeichnen: „Ich sehe, was Du meinst“. Dazu sind weder Talent noch Vorkenntnisse erforderlich. Nur der Wunsch, rasch und gut zu präsentieren, zu verkaufen, zu erklären und zu argumentieren.

Illustrationen & Co

Für alle, die (noch) nicht selbst zeichnen wollen, die besondere Wirkung von handgezeichneten Bildern aber schon erlebt und schätzen gelernt haben!  

Handgezeichnete Bilder als  besonderes Feature für Ihre Präsentation, Ihr Workshop, Ihr Moderationsdesign – als Flipchart, Pinnwandplakat  oder auch digital.